Basima ist mein erster Hund, und schon deswegen wird sie für mich immer etwas ganz Besonderes sein.

Sie ist so viel für mich - ein Familienmitglied, mein Spiegel, mein größtes Hobby, Kumpel, Herausforderung Seelentröster und so vieles mehr.

 

Einerseits ist Basima eine sehr sensible Hündin, die es einem IMMER recht machen möchte, und die absolut keine harte Hand verträgt. Auf der anderen Seite hat sie unglaublich viel Power und Speed – sie macht einfach nur großen Spaß!

 

Sie ist für jede Art von Beschäftigung zu begeistern. Hauptsache, sie darf etwas mit mir zusammen machen, und ist dabei stets voll bei der Sache.

In ihrem großen Arbeitseifer neigt Basima leider schon von klein an dazu, sich durch Fiepen Luft zu machen.

In meiner Unwissenheit habe ich anfangs diese Veranlagung auch noch unbewusst durch zu triebfördernde Spiele und Übungen gefördert.

 

Nun konzentrieren wir uns (sowohl im Alltag als auch bei der Arbeit) verstärkt darauf, die Erwartungshaltung etwas zu senken und ruhiges Verhalten zu bestätigen.

 

Basima hat unseren Neuzugang Auri vom ersten Moment an akzeptiert, und ich bin einfach nur begeistert, wie toll das mit den beiden klappt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verena Gloxin